Impulse – der Film

IMPULSE – do butterflies have borders – wenn schmetterlinge fliegen (trailer)

 

Helped by professionals, a group of young refugees of different nationalities is rehearsing a dance and theater piece at the refugee camp in Berlin-Spandau. Through art they are processing their experiences of violence and traumas, as well as their desire for an untroubled future.
Susanne Dzeik’s documentary “Do Butterflies Have Borders – Wenn Schmetterlinge fliegen” is having a close look at the creation of a piece about escape and asylum in an elusive space, where the transfer could happen any moment.
…Eine Gruppe junger Flüchtlinge unterschiedlichster Nationalitäten probt
im Erstaufnahmelager in Berlin-Spandau unter professioneller Begleitung
ein Tanz- und Theaterstück ein, indem sie ihre Gewalterfahrungen, ihre
Traumatisierungen, aber auch ihre Sehnsucht nach einer unbeschwerten
Zukunft künstlerisch verarbeiten.
Hautnah begleitet der Dokumentarffilm von Susanne Dzeik “Wenn Schmetterlinge fliegen…”die
Entstehung eines Stückes über Flucht und Asyl in einem flüchtigen Raum,
in dem jeden Moment der nächste Transfer ansteht.

Filmpremiere: “Wenn Schmetterlinge fliegen…” Sa 19.10.2013 18:00 Auditorium im Haus der Kulturen der Welt @Festiwalla

 
Die Dokumentarfilmerin Susanne Dzeik begleitet das Projekt Impulse während seiner gesamten Laufzeit mit ihrer Kamera.